Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Go-Krefeld - Aktuell

Corona: Informationen für Eltern in Krefeld

Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen hat die Schließung von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und Kinderbetreuungen in besonderen Fällen (Brückenkurse) bis zum Ende der Osterferien angeordnet.

Ebenso wurde für die Schulen ein Ruhen des Unterrichts ab Montag, 16.03.2020, und die Schließung ab Mittwoch, 18.03.2020, bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) festgelegt. Mit diesen Präventionsmaßnahmen soll der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus entgegengewirkt bzw. sie verlangsamt werden. Grundsätzlich gilt damit für alle Eltern/Sorgeberechtigten, dass diese im genannten Zeitraum die Kinderbetreuung im Rahmen ihrer Elternverantwortung selber sicherstellen müssen.

Read more...

Corona: Hinweise zu Veranstaltungen in Krefeld

Veranstaltungen in Krefeld

Der Fachbereich Gesundheit der Stadt Krefeld sagt in Zusammenhang mit dem Coronavirus gemäß Erlass des Landesministeriums Veranstaltungen mit mehr als 1000 zu erwartenden Besuchern im Stadtgebiet Krefeld grundsätzlich ab. Bei größeren Veranstaltungen mit weniger als 1000 erwarteten Besuchern muss im Einzelfall vom Fachbereich Gesundheit geprüft werden, ob sich beispielsweise aus der Art und dem geplanten Ablauf der Veranstaltung ein erhöhtes Ansteckungsrisiko für die Teilnehmenden ergibt.

Veranstalter von Events

Read more...

VHS kooperiert mit niederländischem Fußballverein

Nach der erfolgreichen Kooperation zwischen der Volkshochschule Krefeld und Neukirchen-Vluyn und dem Fußballverein VVV-Venlo im vergangenen Jahr ist auch in diesem Jahr die „VVV-Venlo-Schultour" gestartet.

Dabei sollen Kinder der 5. Klassen Lust auf eine gesunde und aktive Lebensführung bekommen. Sie lernen, sich ausgewogen zu ernähren, ausreichend Bewegung in ihren Alltag zu integrieren, sensibel und tolerant mit ihren Mitschülern und Mitmenschen umzugehen und selbstbewusst zu handeln.Zum Auftakt der Schultour hat die Robert-Jungk-Gesamtschule bereits Besuch aus den Niederlanden empfangen.

Read more...

Vertrag verlängert: Kütson bleibt bis 2027

Mihkel Kütson bleibt bis 2027 am Niederrhein: Das Theater Krefeld und Mönchengladbach hat gemeinsam mit den beiden Städten als Gesellschafter den Vertrag des Generalmusikdirektors vorzeitig um weitere fünf Jahre verlängert.

Seit Beginn der Spielzeit 2012/13 ist Kütson am Gemeinschaftstheater und führt als Generalmusikdirektor die Niederrheinischen Sinfoniker. In dieser Spielzeit dirigiert er unter anderem „Salome" von Richard Strauss, Giuseppe Verdis „Rigoletto" und Francis Poulencs „Die Gespräche der Karmeliterinnen".Die Oberbürgermeister der beiden Städte zeigen sich zufrieden mit der frühzeitigen Verlängerung.

Read more...

KFC Uerdingen spielt ab Sommer 2021 wieder in der Grotenburg

Die Stadt Krefeld hat in einem virtuellen Fan-Hearing gemeinsam mit dem KFC Uerdingen die Pläne für die Sanierung der Grotenburg präsentiert.

Fast 3000 Fans und Interessierte verfolgten live per Facebook und Youtube die Übertragung. Sie hatten auch Gelegenheit, ihre Fragen zu 7stellen, die von Vertretern der Stadtverwaltung, des Planungsbüros und des Vereins beantwortet wurden. Das eigentlich im Seidenweberhaus als öffentliche Veranstaltung geplante Hearing war im Zuge der Corona-Krise aus Gründen des Gesundheitsschutzes abgesagt und auf die sozialen Netzwerke verlagert worden.

Read more...

Wichtige Hinweise für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Selbstständige

Industrie- und Handelskammer sowie der Landschaftsverband Rheinland geben Tipps und Hinweise bezüglich der Corona-Situation.

Hinweise der Industrie- und Handelskammer - Darf ein Arbeitnehmer, der Angst vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus hat, dem Betrieb fernbleiben oder eine Dienstreise verweigern? Gibt es staatliche Entschädigungen, wenn Mitarbeiter in Quarantäne sind? Welche Aufklärungspflichten hat der Arbeitgeber gegenüber den Mitarbeitern? Wie können wirtschaftliche Folgen aufgefangen werden?

Read more...

Phillip Bruggisser verlässt die Krefeld Pinguine

Bei den Krefeld Pinguinen steht nach dem Saisonende 2019/ 2020 der erste Abgang fest. Dabei handelt es sich um Offensiv-Verteidiger Phillip Bruggisser.

In den beiden vergangenen Spielzeiten absolvierte der dänische Nationalspieler alle 104 Pflichtspiele im Trikot der Pinguine und sammelte dabei 67 Scorer-Punkte (22 Tore und 45 Vorlagen) für schwarz-gelb. Insbesondere im Powerplay wird Bruggisser den Pinguinen mit seinem „Hammer“ von der blauen Linie fehlen. In der neuen Spielzeit wird es in der Yayla-Arena zumindest zwei Mal ein Wiedersehen mit dem Kapitän der Spielzeit 2018/ 2019 geben, der dann das Trikot der Grizzlies tragen wird. Die Pinguine bedanken sich bei Phillip für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren und wünschen ihm in Wolfsburg alles Gute.

Cracau: Anwohner überrascht Fahrraddieb im Keller - Festnahme

Am gestrigen Donnerstagnachmittag (12. März 2020) hat ein Anwohner einen Fahrraddieb im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Hardenbergstraße angetroffen.

Gegen 16:50 Uhr machte sich der 53-jährige Dieb an mehreren Fahrrädern im Keller des Hauses zu schaffen. Ein 39-jähriger Anwohner überraschte ihn, verhinderte seine Flucht und informierte die Polizei. Beamte fanden bei der Durchsuchung des polizeibekannten Deutschen Aufbruchwerkzeug und stellten es sicher. Den Dieb nahmen sie vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Page 5 of 1401

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top