Go-Krefeld - Aktuell

Installation und Café im Gartenhaus Haus Esters

Das sich über ein Jahr nach und nach aufbauende Projekt „Anders Wohnen" der Kunstmuseen Krefeld im Bauhaus-Jahr wächst weiter: Neben den Häusern Lange und Esters von Ludwig Mies van der Rohe ist nun auch das Sommerhaus (ca. 1921/1926) von den Deutschen Werkstätten Hellerau, Dresden, Teil des Projektes.

Es gehört zu den ersten vorfabrizierten „Fertig"-Häusern der Weimarer Zeit. 1923 wurde es in seinen Einzelteilen an Josef Esters geliefert und vor Ort installiert. Somit stand es bereits als die Bauarbeiten zu Haus Esters 1928 einsetzten. An diesem Ort hat die amerikanische Künstlerin Andreas Zittel eine Installation geschaffen, die die Kunst im Alltag im Sinne des Bauhauses symbolisiert.

Read more...

Preis für „Bürgerschaftliche Selbsthilfe": Vorschläge einreichen

Seit 1983 zeichnet die Stadt Krefeld jährlich Bürger, Verbände, Vereine und Vereinigungen für herausragendes bürgerliches Engagement aus.

Bis zum 6. September können nun wieder Preisträger vorgeschlagen werden. Das gilt für Krefelder Bürger, aber auch für Arbeitsgemeinschaften oder Institutionen, die ihren Arbeitsort oder ihre Geschäftsniederlassung in Krefeld oder eine enge Beziehung zur Seidenstadt haben. Vorgeschlagen werden kann jede Person oder Vereinigung, die sich durch ihr bürgerschaftliches Engagement besonders in der Samt- und Seidenstadt verdient gemacht hat.

Read more...

Integration durch Sport in Elfrath

„Echt schwierig, die Bälle zu fangen" - Milena und Emma (beide neun) versuchen sich zum ersten Mal im Baseball.

Schon die Aktion, den riesigen Fanghandschuh anzuziehen, erweist sich als kompliziert. Und dann die Bälle mit der überdimensional großen Greifhand zu schnappen ist kein Kinderspiel. Nach ein paar Versuchen geht es merklich besser. Das Baseball-Übungsfeld ist eines von vier Arealen der verschiedenen Sportarten, die die insgesamt 130 Jungen und Mädchen der Grundschule an Haus Rath auf dem liebevoll vorbereiteten Platz des Vereins RSG Verberg/Gartenstadt testen dürfen.

Read more...

Fabritz-Vierer fährt zum Bundesfinale nach Berlin

Der Schülerinnen-Vierer des Fabritianum Gymnasiums mit Lena Fuchs, Louisa Heinermann, Nurit Brinitzer, Lilith Benz und Steuerfrau Shira Brinitzer hat sich für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia" im Herbst in Berlin qualifiziert.

Sie lösten das Ticket bei den Landestitelkämpfen der Schulen im Rudern auf dem Baldeneysee in Essen. Insgesamt ging es in acht Bootsklassen, in Vierern und Achtern, um die Qualifikation für Berlin. Aus Krefelder Sicht waren das Gymnasium Fabritianum, die Maria-Montessori-Gesamtschule, die Robert-Jungk-Gesamtschule, das Gymnasium am Stadtpark, das Maria-Sybilla-Merian-Gymnasium, das Gymnasium am Moltkeplatz, das Gymnasium Horkesgath, die Josef-Hafels-Schule und die Marienschule mit 29 Schülern vertreten. Dabei erruderten die Krefelder Schüler bei der Landesregatta zwölf erste Plätze.

Doppel-Start macht Quali möglich

Read more...

Krefelder Familienkompass neu aufgelegt

Die Stadt Krefeld will Familien ein lebenswertes und attraktives Umfeld bieten.

Hierfür steht ein breites Spektrum an Angeboten bereit, das Familien hilft, die kleinen und großen Herausforderungen im Alltag zu bewältigen. Im „Krefelder Familienkompass" sind die vielfältigen Themen, die Familien anhaltend bewegen, übersichtlich zusammengefasst. Das städtische Kinder- und Familienbüro hat den 220 Seiten umfassenden Wegweiser aktualisiert und neu aufgelegt.

Read more...

Eagles holen international erfahrenen Kreisläufer

Der Kader der HSG Krefeld für die kommende, mit Spannung erwartete Zweitligasaison ist, zumindest was das spielende Personal anbelangt, komplett.

Nach dem Abgang der beiden erfolgreichen Kreisläufer der Vergangenheit, Marcel Görden und Gerrit Kuhfuß, verpflichteten die Schwarz-Gelben nach Dominik Luciano nun den zweiten neuen Mann am Kreis. Und hier haben sich die Verantwortlichen ein echtes „Schmankerl“ bis zum Schluss aufgehoben: Josip Cutura heißt der neue Spieler und dürfte im bisherigen Kader derjenige mit der größten Reputation sein. Schon auf den ersten Blick macht der Bosnier mit kroatischem Pass einiges her. 1,94 m Größe und 113 kg Gewicht deuten an, dass er wohl nicht leicht zu stoppen ist. Das musste in der vergangenen Saison auch Champions-League-Sieger Vardar Skopje leidvoll erfahren.

Read more...

Pinguine zu Gast bei HTC Blau Weiß

Während sich die Krefeld Pinguine noch in der Sommerpause befinden, startete der HTC Blau Weiß Krefeld am Sonntag in die Saison.

Unter den Augen von Philip Riefers, Phillip Kuhnekath und Tom Schmitz lagen die Krefelder nach den Einzeln zunächst 1:3 hinten – ehe sich die Mannschaft im Stadtwald in den Doppeln auf ein 3:3 herankämpfte und somit einen Punkt sicherte.

Kempener Feld Baackeshof: Schlägerei an der Westparkstraße - Zeugen gesucht

In der Nacht zu Samstag (6. Juli 2019) ist ein Streit zwischen vier jungen Männern auf dem Gelände eines Sportplatzes eskaliert, bei dem zwei Männer durch Schläge verletzt wurden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gegen 3 Uhr feierte eine Gesellschaft in einem Vereinshaus an der Westparkstraße, als sich zwei junge Männer mit den Worten "Das ist mein Verein, also ist das auch mein Schnaps!" der Gruppe näherten und Zutritt verlangten. Die beiden Männer hielten sich zuvor in einer Gruppe auf dem Sportplatz auf. Als ihnen der Einlass verwehrt wurde, kam es zu einer Rangelei, bei der zwei Feiernde (18 und 19 Jahre) leicht verletzt wurden.

Read more...

Page 6 of 1295

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top