Go-Krefeld - Aktuell

Splitter zum Saisonstart 2019/20

In 1 Tag startet die Deutsche Eishockey Liga in die Spielzeit 2019/20. Wie schon in den Vorjahren, wird es auch für die neue Saison Änderungen geben.

Neues aus dem Ticketing:

Der Onlineticketshop ist ab sofort über kev-tickets.de erreichbar. Upgrades für „Die Kabine“ und Tickets für den KEVin KidsBlock sind ab sofort auch online unter www.kev-tickets.de erhältlich. Ebenfalls dort buchbar sind auch Karten für die Spiele der U23 des Krefelder EV 81. Zusätzlich zu den bereits bekannten Ermäßigungsstufen gibt es ab 2019/20 nun auch für Jugendliche von 15-17 Jahren Vergünstigungen. Außerdem wird es in der bevorstehenden Spielzeit vier Spiele mit Ermäßigungen auf Einzelkartenpreise in Höhe von 1,- auf Sitz- und 0,50 Euro auf Stehplätze geben. In der ersten Ticketverkaufsphase trifft das auf Ingolstadt (27.10.) und Bremerhaven (11.12.) zu. Eine Übersicht über die geplanten Spieltage und dazugehörigen Aktionen an den einzelnen Spieltagen sind ab Freitag über www.krefeld-pinguine.de/spieltage einzusehen.

Neues von MagentaSport:

Read more...

Literatur im Club: „Die Textweber" in der Mediothek

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Literatur im Club" laden die Freunde und Förderer der Mediothek Krefeld am Mittwoch, 18. September, von 18 bis 19.30 Uhr in den Clubleseraum der Mediothek ein. Die Krefelder Schriftstellergruppe „Die Textweber" unterhält mit ihren neuen Kurzgeschichten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Vicky Seveke ist erster Interreg Volunteer Youth in der Stadtverwaltung

Als erste „Interreg Volunteer Youth" (IVY) unterstützt die Niederländerin Vicky Seveke noch bis Ende September die städtische Abteilung Region und Europa.

Sie arbeitet dort am Interreg-Projekt „Euregio Campus Limburg/Niederrhein" mit. Das IVY-Programm bietet jungen EU-Bürgern zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, als Freiwillige in grenzüberschreitenden oder interregionalen Projekten mitzuwirken und sich für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren. Die Arbeitsgemeinschaft Europäischer Grenzregionen (AGEG) führt das Programm im Auftrag der EU-Kommission durch.

Read more...

Bunkerkino in der Down Town Gallery

Die „Down Town Gallery" ist Teil des Krefelder Perspektivwechsels und das dritte Street-Art-Projekt in der Stadt.

An den nächsten Wochenenden wird die sehenswerte Bildkunst zahlreicher internationaler und heimischer Künstler im Bunker in der Hansastraße durch ein zusätzliches „Bunkerkino" bereichert, jeweils an den Öffnungstagen ab 19 Uhr. In den Filmen, Dokus und kurzen Videos werden Einblicke in die Arbeit von Street-Art-Ikonen, Graffiti-Sprayern, Aktionskünstlern und deren Wirkungsräume gegeben.

Read more...

Mobilitätswoche: Zwei neue Fahrradständer in Auto-Form

Krefeld ist um zwei stylische Fahrradständer reicher: Auf der Rheinstraße, Nähe Ecke Ostwall, und auf der Evertzstraße im Bereich der Parkhaus-Einfahrt stehen die auffällig grünen Ständer in der Form eines Autos, die für zehn Fahrräder Platz bieten.

Sie sind Teil der Europäischen Mobilitätswoche, an der sich Krefeld vom 15. bis 22. September erstmals beteiligt.„Beide Standorte sind Hotspots des Fahrradparkplatz-Suchverkehrs und werden wohl binnen kurzer Zeit stark genutzt werden. Zunächst haben wir diese beiden aufgestellt, gut möglich, dass weitere folgen", sagte Mobilitätsmanagerin Martina Foltys-Banning bei der „Inbetriebnahme".

Read more...

Ein Stück über Krankheit und Sterben als „klares ‚Ja!' zum Leben"

„Mut zum Leben!" heißt das Spielzeitmotto des Kresch-Theaters - doch in der Eröffnungspremiere am 13. September geht es um Krankheit und Sterben.

Dass dies nur scheinbar ein Widerspruch ist, stellt die neue Leiterin des städtischen Kinder- und Jugendtheaters, Isolde Stelzhammer-Wabra, sogleich klar: „Wir möchten mit diesen Fragen umgehen, ohne die Menschen abzuschrecken. Es geht zwar um das schwierige Thema Tod, aber das Stück ist eigentlich ein klares ‚Ja!' zum Leben."

Read more...

Der neue Seniorenwegweiser der Stadt Krefeld ist erschienen

Der neu aufgelegte Wegweiser für Senioren der Stadt Krefeld (vormals „grau und schlau") ist auf der vergangenen Seniorenbeiratssitzung im Beisein von Oberbürgermeister Frank Meyer vorgestellt worden.

Die Broschüre hält umfassende Informationen und Adressen im Stadtgebiet zu den Themen Beratung und Information, Wohnen im Alter, Gesundheit und Pflege, Bildung und Kultur sowie Freizeit und Sport bereit. Mit der übersichtlichen Darstellung sowie dem angehangenen Stichwortverzeichnis beantwortet er viele Fragen und dient als zuverlässiger Begleiter in den unterschiedlichen Lebensbereichen.Der Wegweiser ist kostenlos an der Information im Rathaus, im Stadthaus, der Mediothek, der VHS sowie den Bürgerbüros erhältlich. Zusätzlich zur Druckausgabe steht die Broschüre als interaktives FlipBook zur Verfügung (Links). Rückfragen beantworten Sabine Uhlen (montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr) und Michael Glinzk (montags bis donnerstags von 8.30 bis 12 und von 14 bis 15.30 Uhr, freitags von 8.30 bis 12 Uhr).

Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Rhine Clean Up und Faire Woche: Bürger sind zum Mitmachen aufgerufen

Auch in diesem Jahr macht Krefeld wieder beim „Rhine Clean Up" mit.

Der Fachbereich Umwelt und Verbraucherschutz organisiert zusammen mit der Stadtreinigungsgesellschaft GSAK, der Entsorgungsgesellschaft EGK und der Messer Gruppe die deutschlandweite Aufräumaktion für den Bereich Krefeld am Samstag, 14. September. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor der Kirche Sankt Matthias in Hohenbudberg.Im vergangenen Jahr machte 100 Bürger mit und sammelten am Rhein viel Hausmüll, aber auch eine Waschmaschine und Autoreifen.

Read more...

Page 6 of 1326

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top