Go-Krefeld - Aktuell

Kempener Feld-Baackeshof: Sechsjähriger von Auto erfasst und leicht verletzt

Am Samstag (5. Juni 2021) hat ein Autofahrer einen Sechsjährigen an der Ecke Neuer Weg und Keussenstraße erfasst und leicht verletzt.

Der 51-jährige Renault-Fahrer war auf dem Neuer Weg in Richtung Kempener Allee unterwegs. Auf Höhe der Keussenstraße stieß er mit dem Sechsjährigen zusammen, der die Straße von rechts überquerte. Trotz einer Notbremsung konnte der Fahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gefahren.

Zwischen Tradition und Öko-Trend: Krefelder Kleingärten im Blick

Der Kleingarten: Heimat des Gartenzwergs, des stufenlos geschnittenen Rasens und des Latzhosenträgers mit Gießkanne.

Oder etwa nicht? In den vergangenen Jahren ist die vermeintlich spießige Schreberparzelle zum echten Sehnsuchtsort geworden. Dort lässt sich der Traum vom biologisch selbst angebauten Gemüse ebenso leben wie der Wunsch nach Naturnähe und Nachhaltigkeit. Dieses Spannungsfeld zwischen Tradition und Öko-Trend, Klischee und Krefelder Wirklichkeit soll in diesem Sommer erkundet werden: Passionierte Fotografen vom Laien bis zum Profi sind dazu aufgerufen, das blühende Leben in den 101 Krefelder Kleingartenanlagen auf Bilder zu bannen.

Read more...

Größter Bedarf wird bei Bau und Sanierung von Schwimmbädern gesehen

Wie bewerten die Krefelder das Sportangebot in Ihrer Stadt?

Wo werden Defizite gesehen und in welchen Bereichen sollte vorrangig investiert werden? Im Auftrag der Stadtverwaltung und in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Krefeld (SSB) hat die Hochschule Koblenz unter Leitung von Professor Dr. Lutz Thieme dazu die Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungs- und Vereinsbefragung vorgestellt. Teilgenommen haben insgesamt 3.721 Personen, von den 205 Krefelder Sportvereinen im SSB haben 27 Prozent teilgenommen.

Read more...

7-Tage-Inzidenz in Krefeld am Sonntag bei 35,6

Die 7-Tage-Inzidenz ist in Krefeld am Wochenende stabil auf einem relativ niedrigen Niveau geblieben.

Aktuell (Stand: Sonntag, 0.00 Uhr) weist das Robert-Koch-Institut für die Samt- und Seidenstadt den Wert 35,6 aus, der die Zahl der Neuinfektionen in den zurückliegenden sieben Tagen pro 100.000 Einwohner darstellt. Am Samstag hatte der Wert 34,7 betragen. Welche Regeln gelten bei welcher Inzidenz in den NRW-Kommunen? Die landesweit geltende Corona-Schutzverordnung regelt alle rechtlichen Fragen - und zwar für alle Städte je nach Inzidenz gleich. Das Land NRW hat dazu Schaubilder erstellt, die man unter folgendem Link findet: https://www.land.nrw/corona.

Read more...

First & Further Steps: Junge Tanz-Compagnien präsentieren sich

Der zeitgenössische Tanz der freien professionellen Szene hat seit über zwei Jahrzehnten mit dem Kulturzentrum Fabrik Heeder in Krefeld eine landesweit bedeutsame Bühne.

Das Format „First & Further Steps" des Kulturbüros der Stadt Krefeld dient als Plattform für junge Choreographen, um aktuelle Strömungen und Entwicklungen dieser Szene zu zeigen. Wegen der Pandemie werden dieses Mal die Produktionen alle in einem Online-Format gesendet. In diesem Jahr wurde Yibu Dance aus Velbert eingeladen, die Premiere ihrer neuen Produktion „whirling ladder | between" in der Fabrik Heeder zu präsentieren - verschoben auf Mittwoch, 9. Juni, um 19 Uhr, unter https://vimeo.com/552270516/cfa00a1e00.

Read more...

Museum Burg Linn: Ausstellungen zu Beuys und Sport in Krefeld

Mit der Wiedereröffnung des Museums Burg Linn in Krefeld können Besucher ab sofort die beiden neuen Ausstellungen ansehen: Anlässlich des 100. Geburtstags von Joseph Beuys zeigen Dr. Jennifer Morscheiser, Leiterin des Museums Burg Linn, und der Historiker Dirk Senger die Kabinett-Ausstellung „Beuys don't cry" im Jagdschloss.

Dabei stellen sie persönliche Bezüge von Beuys nach Krefeld und an den Niederrhein vor. In der Wechselausstellungshalle präsentiert Dr. Christoph Dautermann, stellvertretender Museumsleiter, erstmals eine umfangreiche Darstellung des Breiten- und Spitzensport der vergangenen 150 Jahre in Krefeld.

Das Rätsel um Beuys Geburtsort

Read more...

Gartenstadt: Autofahrer überholt rücksichtlos und gefährdet Verkehrsteilnehmer - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der bereits am vergangenen Freitag (28. Mai 2021) mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet und sich anschließend unerkannt entfernt hat.

Gegen 7:30 Uhr wollte ein 61-jähriger Radfahrer die Werner-Voß-Straße in Höhe der Traarer Straße überqueren. Ein Lkw-Fahrer, welcher vom Europaring kommend, auf der Werner-Voß-Straße fuhr, bremste an der dortigen Ampel ab, da diese auf Rotlicht umsprang. Als der Radfahrer sich in der Höhe des Lkw befand, überholte ein Kleinwagen den Lkw über die Linksabbiegerspur, um weiter geradeaus in Richtung Bockum zu fahren.

Read more...

Gestrickte Insekten und lümmelnde Zwerge: Der Rhein blüht auf

„Der Rhein blüht auf" steht auf einer der Plaketten, und genauso sieht es aus an diesem Sommertag am Flussufer.

Rund 45 hölzerne Blumenkästen hat das Stadtmarketing auf dem unteren Werftgelände aufgestellt - bis zum Wochenende sollen alle bepflanzt sein. Die Vielfalt ist schon jetzt beeindruckend: Manche der ehrenamtlichen Beetpaten haben ein wahres Farbenmeer entfesselt, andere setzen auf duftende Küchenkräuter, hölzerne Fundstücke, gestrickte Insekten oder bunte Zwerge, die faul im Beet herumlümmeln.

Read more...

Page 8 of 341

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top