Go-Krefeld - Aktuell

Oberbürgermeister überreicht Verdienstorden an Hans Krüppel

Das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Vorsitzenden von Adler Königshof, Hans Krüppel, diese Auszeichnung für sein jahrzehntelanges Engagement im sportlichen Bereich und in der Kulturförderung verliehen. Im Rahmen eines feierlichen Empfangs hat Oberbürgermeister Frank Meyer dem Krefelder die hohe Auszeichnung überreicht.In seiner Festrede erklärt der Oberbürgermeister, warum sich Hans Krüppel die Auszeichnung verdient hat: „Wer in Krefeld `Handball´ sagt, der landet nach spätestens drei Sätzen bei Hans Krüppel - was auch kein Wunder ist, wenn man bedenkt, dass er seit sage und schreibe 36 Jahren Vorsitzender von Adler Königshof ist.

Read more...

Pinguine verlieren knapp 1:2 gegen Köln

Zum Abschluss der Vorbereitung unterlagen die Krefeld Pinguine mit 1:2 (1:0; 0:1; 0:1) gegen die Kölner Haie.

2.602 Zuschauer sahen eine weitgehend ausgeglichene Partie mit dem etwas besseren Ende für die Gäste. Vor allem in Überzahl ließ der KEV viele Chancen liegen. Die ersten Chancen der Partie erspielten sich die Pinguine. In der vierten Minute war es gleich zweimal Jacob Lagacé, der Haie-Goalie Wesslau prüfte. In der fünften Minute leitete Philip Bruggisser mit einem schnellen Pass aus dem eigenen Drittel einen Konter ein: über die linke Angriffsseite zog Costello ins Kölner Drittel und scheiterte nur knapp. Die gute Anfangsphase der Pinguine wurde mit der Führung durch Niklas Postel belohnt, der in der fünften Minute nach einem Schuss von Ankert (auf Zuspiel von Ex-Kölner Hospelt) am schnellsten schaltete und den Abpraller versenkte.

Read more...

Eagles zahlen erneut Lehrgeld und unterliegen dem TV Emsdetten mit 18:25 (13:13)

Es sollten die ersten Punkte der Saison eingefahren werden, doch am Ende stand nur ein ernüchterndes 18:25 auf der Anzeigetafel.

Es begann wie in den ersten beiden Partien mit einer druckvollen Anfangsphase der Gäste und einer schnellen Führung für die Gastmannschaft. Doch dann lief auch der Motor im Team der Gelb-Schwarzen an. Bis zur Halbzeit konnte die Partie mehr als ausgeglichen gestaltet werden. Kurz vor der Halbzeit stand sogar eine 13:12 Führung auf dem Scoreboard doch Emsdetten schaffte noch Sekunden vor der Sirene mit einem kraftvollen Rückraumwurf den Ausgleich. Mit Selbstvertrauen ging es in den 2. Durchgang, in der die Eagles auf 15:13 davonziehen konnten. Doch dann riss der Faden und es lief bei den Hausherren nicht mehr viel zusammen. Lediglich Norman Toth stemmte sich gegen die drohende Niederlage und parierte mehrfach sehenswert.

Read more...

VHS wird 100: Institut feiert Geburtstag am 13. September

Die Volkshochschule Krefeld und Neukirchen-Vluyn (VHS) feiert ihr 100jähriges Bestehen und lädt alle Bürger zur großen „Geburtstagsfeier" ein.

Am Freitag, 13. September, von 19 bis 24 Uhr steigt die Party im VHS-Haus am Von-der-Leyen-Platz 2 mit einem abwechslungsreichen Programm. Mit dabei ist der Preisträger der Krefelder Krähe 2019, Peter Fischer. Der prämierte Münchner Musikkabarettist verbindet Klavier-Melodien mit satirischen und gesellschaftskritischen Texten. Der Krefelder Rock'n'Roll Club Number One nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch die Geschichte der Swing-Tänze.Als Höhepunkt gibt es ein Konzert der bekannten Krefelder Band Mondo Mashup Soundsystem.

Read more...

Gutachter rät aus wirtschaftlichen Gründen von Sanierung ab

Das beauftragte Gutachten zum Bockumer Badezentrum ist gestern in einer gemeinsamen Sitzung des Sportausschusses mit dem Ausschuss für Bauen, Wohnen und Mobilität und der Bezirksvertretung Ost vorgestellt worden.

Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen hat es nach einem Auftrag der Stadtverwaltung von vor zwei Jahren erstellt. Das Ergebnis war zu erwarten: Das Bad ist deutlich in die Jahre gekommen und nur noch unter erschwerten Bedingungen zu betreiben. Sport-Dezernent Markus Schön: „Heute ist der Tag der Wahrheit und der Beginn eines Prozesses. Dabei wollen wir keine Zeit verlieren, denn es ist bereits fünf nach zwölf."

Read more...

Fischeln: Unfallflucht - Vorfahrt missachtet - Auto touchiert Radfahrerin - Zeugen gesucht

Am Dienstagmittag (3. September 2019) hat sich eine Autofahrerin unerlaubt vom Unfallort entfernt, nachdem sie mit einer entgegenkommenden Radfahrerin zusammengestoßen ist. Dabei wurde niemand verletzt.

Die 17-Jährige fuhr gegen 12 Uhr mit ihrem Fahrrad die Anrather Straße in Richtung Kölner Straße entlang. Im Kreuzungsbereich der Anrather Straße / Marienstraße nahm ihr eine ca. 50-jährige Frau mit ihrem roten Kleinwagen die Vorfahrt. Da das Mädchen vom Rad sprang, stieß der Wagen nur mit dem Fahrrad zusammen. Die Schülerin blieb unverletzt. Die Autofahrerin stieg zwar aus, um sich nach der 17-Jährigen zu erkundigen, fuhr dann aber davon, ohne die Polizei zu verständigen. Die Frau trug eine Brille und ihre blonden Haare zum Zopf gebunden. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Nippes‘ Treffen mit der Vergangenheit

Wenn am Samstag um 19 Uhr die HSG Krefeld zum dritten Saisonspiel der 2. Handball-Bundesliga den TV Emsdetten empfängt, dann ist es für den Aufstiegstorwart und heutigen sportlichen Leiter der Schwarz-Gelben auch ein Stück weit eine Reise in die Vergangenheit.

Denn vor seinem Engagement am Glockenspitz, beziehungsweise seinerseits noch in der Halle in Königshof, lief der Schlussmann für den Ex-Bundesligisten auf. Emsdetten war in der Saison 2013/14 nach nur einem Jahr direkt wieder aus der Bundesliga abgestiegen und war auf der Suche nach einem neuen Torwart. Dabei wurden die Verantwortlichen auf den damals 27 Jahre alten Schlussmann, der in Essen bereits Zweitligaerfahrung gesammelt hatte, aufmerksam. Ein Jahr spielte „Nippi“, wie er im und um das Team genannt wird, für die Norddeutschen, ehe es ihn im Sommer 2015 wieder zurück nach NRW zog. Vier Jahre spielte er in der Folge für die Eagles und beendete im Sommer nach mehreren Verletzungen seine Karriere, um nun in besagter Rolle als sportlicher Leiter die Geschicke des Teams, das er mit zum Aufstieg führte, maßgeblich mitzubestimmen.

Read more...

Musiknetzwerk Rund 3300 Kinder in Projekten der Musikschule

Beim Thema Musikschule denkt man in Krefeld automatisch an das altehrwürdige Haus Sollbrüggen in Bockum.

Dort ist das Kulturinstitut seit mehr als 50 Jahren beheimatet, dort lernen rund 2000 Schüler Instrumente und das Zusammenspiel in Ensembles und Bands. Doch in Wahrheit hat die Krefelder Musikschule inzwischen 65 verschiedene Standorte im gesamten Stadtgebiet - von Mittelorbroich im Nordwesten bis zur Johansenschule in Linn, von der Kita Arnsweg in Traar bis zur Forstwaldschule tief im Südwesten der Stadt.

Read more...

Page 8 of 1326

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top