Go-Krefeld - Aktuell

Move: Kostenfreies Online-Angebot für Kinder und Erwachsene

Im Rahmen des Tanzfestivals „Move!" in Krefeld wird am Samstag, 23. Oktober, ein Tanzworkshop für Kinder und Erwachsene angeboten:

Um 14 Uhr lädt die Compagnie „Tanzfuchs Produktion" zu einem einstündigen Online-Tanzworkshop per Zoom für Kinder mit einer Begleitperson ein. Arthur Schopa vom Team der Compagnie und sein fünfjähriger Sohn Louis zeigen leichtfüßig, wie zugänglich Tanz schon bei den Kleinen sein kann - auch über den Bildschirm. Unter der Anleitung können sich Kinder ab vier Jahren mit ihren Eltern rund 60 Minuten lang in den eigenen vier Wänden mit viel Spaß und Freude bewegen.

Read more...

Sirenen-Probealarm verlief reibungslos, fünf Signale werden überprüft

Beim angekündigten Sirenen-Probealarm am Donnerstag in Krefeld wurden wie geplant alle 40 Sirenen im Stadtgebiet durch die Leitstelle ausgelöst.

Es gab keinen Totalausfall. Bei fünf Sirenen wurde ein Teilausfall (ein Signal von drei Signalen) festgestellt, hier wird in nächster Zeit die Ursache untersucht. Die Ausfallquote lag bei vier Prozent. Alle anderen mit der Probealarmierung verbundenen Aktionen wie Radioansage, Information der Bevölkerung über die Warn-App NINA, Info-Telefon 0 21 51 19 700 und Pop-Up-Information auf der Homepage der Stadt verliefen reibungslos.

Stadtwaldspielplatz: Baubeginn im vierten Quartal 2021 angestrebt

Der Umbau des Spielplatzes im Stadtwald rückt näher.

Nachdem es aufgrund der aufwändigen detailgenauen Planung durch die Lage des Spielplatzes im Stadtwald als historischer Parkanlage und der nicht absehbaren Abstimmung mit externen Dritten sowie notwendigen vergaberechtlichen Klärungen bedauerlicherweise zu Verzögerungen kam, sind die Leistungen Mitte Juni öffentlich ausgeschrieben und am 10. August an die Meyers & Schwarze Garten- und Landschaftsbau GbR vergeben worden.

Read more...

Pallach hofft auf viel Unterstützung

Wenn am Samstag um 19 Uhr in der Glockenspitzhalle die HSG Krefeld Niederrhein auf den TuS Opladen trifft, dann ist es das absolute Spitzenspiel der 3. Liga Gruppe D.

Beide Teams starteten mit je fünf weitgehend souveränen Siegen in die Saison und stehen gemeinsam mit den ebenfalls noch verlustpunktfreien SGSH Dragons an der Spitze der Tabelle. Dabei haben die Eagles etwas mehr Tore geschossen, als der Gegner vom Samstag, dafür aber auch mehr kassiert und stehen deshalb mit einer um zwei Tore schlechteren Tordifferenz aktuell auf Rang drei. „Es ist jetzt das erste richtige Spitzenspiel der Saison. Beide Teams sind hervorragend gestartet und stehen verdient bei 10:0 Punkten. Es wird eine richtig große Herausforderung, für die wir alle Unterstützung, auch von den Rängen, brauchen werden“, sagt Eagles-Trainer Maik Pallach. Er sieht im Gegner vor allem ein Team der Mentalität. „Die Videos, die ich gesichtet habe, haben mich echt beeindruckt.

Read more...

Festival „Move!" mit der Compagnie Yibu Dance

Der Tanz ist eine facettenreiche, aber auch flüchtige Kunstform.

Solisten oder Compagnien thematisieren auf der Bühne teils persönliche, teils gesellschaftliche Aspekte. Diese emotionale und inhaltliche Vielfalt des tänzerischen Ausdrucks erleben Zuschauer beim Festival „Move!" des Kulturbüros in der Fabrik Heeder in Krefeld. Am Samstag, 9. Oktober, um 20 Uhr kommt die Compagnie Yibu Dance mit ihrer Produktion „Whirling Ladder / Between" nach Krefeld. Im Juni 2021 erlebte die Produktion ihre Online-Premiere beim Krefelder Festival „First & Further Steps".

Read more...

Kempener Feld/Baackeshof: Autofahrer touchiert 13-jährigen Radfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht

Am Montag (4. Oktober 2021) fuhr ein 13-jähriger Junge gegen 15:30 Uhr auf dem Radweg der Siempelkampstraße in Richtung Hülser Straße.

Auf Höhe der Kreuzung Mevissenstraße wurde er von einem schwarzen Auto mit polnischem Kennzeichen erfasst, das gerade nach rechts abbiegen wollte. Der Junge stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Fahrer erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Jungen, woraufhin dieser sagte, dass er leichte Schmerzen habe. Der Mann zeigte ihm kurz seinen Ausweis und fuhr dann weiter.

Read more...

Kostenloser Online-Vortrag: Richtige Heizung und CO2-Abgabe

Die Volkshochschule Krefeld bietet am Donnerstag, 7. Oktober, um 18.30 Uhr in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW über Zoom den kostenlosen Online-Vortrag „CO2 Abgabe - Richtige Heizung" an.

Die Rahmenbedingungen für einen Austausch des Heizsystems haben sich durch Klimapaket und Co. in letzter Zeit rasant verändert. Üppige Förderkonditionen für Heizungsanlagen, die erneuerbare Energien nutzen, Sonderprämien für den Austausch von Ölheizungen und der bevorstehende CO2-Preis sollten neben den technischen Komponenten in die Erwägungen einfließen. Doch was ist im Einzelfall zu beachten und welche Vor- und Nachteile weisen die verschiedenen Heizsysteme auf?Im Vortrag „CO2 Abgabe - Richtige Heizung" verschafft Diplom-Ingenieur Akke Wilmes Verbrauchern einen Überblick über die gängigsten Heizsysteme und die aktuellen Rahmenbedingungen. Der Vortrag ist für eine Stunde geplant.

Read more...

Move-Tanzfestival: Performance-Film für Kinder ab fünf Jahren

Im Performance-Tanzfilm „Praktisch galaktisch" des Düsseldorfer Choreographen Daniel Ernesto Mueller werden Kinder ab fünf Jahren in die „Alles-ist-möglich-Welt" mitgenommen.

Mit dem Film sind die Tanztage „Move!" am Sonntag, 10. Oktober, um 14 Uhr eingebunden im Kinderkino „spunk", der Kinderfilmreihe des Kulturbüros in der Fabrik Heeder. Vorab gib es eine Einstimmung durch eine Tanz-Compagnie. Karten für den Film gibt es am Vorführungstag für zwei Euro ab 13.30 Uhr an der Tageskasse in der Fabrik Heeder, Virchowstraße 130. Die Idee einen Film für Kinder zu drehen, kam dem deutsch-mexikanischen Choreographen und Performer Daniel Ernesto Mueller im ersten Lockdown. Er wollte in seiner kreativen Arbeit wieder zu seinen Ursprüngen zurückkommen sowie an den gefestigten Rollenbildern des Alltags rütteln. Denn bevor er mit 26 Jahren an die Folkwang Universität der Künste nach Essen kam, studierte Mueller Lehramt der Primar- und Sekundarstufe 1. Schon während der Studienzeit arbeitete er als Performer, choreographischer Assistent und Produktionsleiter mit dem Choreographen Ben J. Riepe zusammen.

Read more...

Page 8 of 389

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top