Go-Krefeld - Aktuell

Minister Reul zum Start von Präventionsprogramm „Wegweiser"

„Wegweiser" heißt ein Präventionsprogramm gegen gewaltbereiten Salafismus, das durch das nordrhein-westfälische Innenministerium im Bereich Verfassungsschutz initiiert wurde.

Gemeinsam mit NRW-Innenminister Herbert Reul hat Krefelds Dezernent Markus Schön die neue „Wegweiser"-Beratungsstelle für Krefeld und den Kreis Kleve in Krefeld vorgestellt. Minister Reul unterstrich die Bedeutung des Programms für die Gesellschaft: „Es gibt immer Menschen, insbesondere Jugendliche, die Probleme haben und dadurch anfällig für ‚Rattenfänger' sind. Die Wegweiser-Akteure verhindern das mit ihrer Unterstützung schon jetzt sehr erfolgreich.

Read more...

Sportanlage Horkesgath: Sanierung wegen Bundesförderung etwas später

Im Rahmen des Sportentwicklungsplans „Dem Sport in Krefeld eine Zukunft geben" sind an der Bezirkssportanlage Horkesgath umfangreiche Sanierungs- und Umbaumaßnahmen geplant.

Nach ersten Planungen sollten die Bauarbeiten dort bereits begonnen haben. Ein ursprünglich gestellter und abgelehnter Förderantrag über 500.000 Euro wurde vom Bund dann aber nachträglich genehmigt. Es waren aber Anpassungen notwendig und so verzögert sich der Start der Maßnahmen, die sehr umfangreich sind. Dafür wird die Anlage - nicht zuletzt auch aufgrund der unerwarteten zusätzlichen Förderung vom Bund - extrem aufwertet werden.

Read more...

Gruppeneinteilung und Rahmenterminplan stehen. Saisonstart am 4. Oktober.

Am Wochenende wurden die Staffeleinteilungen der Dritten Ligen bekannt gegeben.

Die HSG Krefeld Niederrhein wird in der Saison 2020/2021 - für viele überraschend - in der Gruppe „Mitte“ antreten und es dabei mit Teams aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu tun haben. Mit dem TuS Opladen, dem Longericher SC, den Bergischen Panthern, dem Leichlinger TV und VfL Gummersbach II warten allerdings auch einige bekannte Gegner aus der Region auf die „Eagles“. Saisonstart wird der 4. Oktober sein. Bisher wird anhand der Rahmentermine mit allen Mannschaften der endgültige Spielplan erarbeitet. Was schon jetzt sicher ist: Aufgrund der Terminknappheit wird es erstmals zwei Doppelspieltage am 6./8. November und 12./14. März geben. 

Read more...

R(h)einkippen: Umweltaktion im Vorfeld des Rhine Clean Up

Eine einzige Zigarettenkippe verschmutzt circa 40 Liter Grundwasser: Nikotin, Blei, Arsen, viele weitere Giftstoffe und nicht zuletzt Mikroplastik gelangen in die Umwelt, da schon wenig Regen diese Gifte auswäscht und sie so ins Grundwasser gelangen.

Eine Zersetzung der Kippe findet erst nach zehn bis 15 Jahren statt. Mit der Aktion „R(h)einkippen" im Vorfeld des „Rhine Clean Up 2020" am 12. September wollen deshalb erstmalig die Initiatoren der Stadt Krefeld, des Uerdinger Kaufmannsbunds und der Stadtreinigungsgesellschaft GSAK viele Freiwillige animieren, ab sofort achtlos weggeworfene Zigarettenkippen im Stadtgebiet zu sammeln.

Read more...

Eagles schwitzen im Josefshospital

Seit vielen Jahren arbeitet die HSG Krefeld Niederrhein intensiv und Vertrauensvoll mit dem Josefshospital in Uerdingen und im Besonderen mit Dr. Martin Wazinski zusammen.

Auch in der Vorbereitung auf die neue Saison ist der Mediziner ein wichtiger Baustein und lädt traditionell alle Spieler zu sportmedizinischen Untersuchungen, bei denen ihre Gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit ermittelt wird. Diese spirometrischen Untersuchungen bieten wichtige Erkenntnisse über den Fitnesszustand der Sportler. Dabei schwitzen die Spieler auf einem Ergometer, wobei in Abhängigkeit von der körperlichen Leistung die Atmung gemessen und verschiedene Parameter bestimmt werden. Auf diesem Wege können die Mediziner nicht nur Rückschlüsse auf Lungenerkrankungen ziehen, sondern im Falle von Leistungssportlern wichtige leistungsdiagnostische Daten liefern, die im Nachhinein eine zentrale Basis für individuelle Trainingspläne bilden.

Read more...

Werke des Künstlers Thomas Schütte im „Krefeld Pavillon"

Die Verbindung zu Krefeld ist ganz eng gewesen.

Damals sind wir alle zehn Tage nach Krefeld gefahren. Das war eine Pilgerstätte", erinnert sich Thomas Schütte an seine Studentenzeit. Zusammen mit Oberbürgermeister und Kulturdezernent Frank Meyer, Christiane Lange sowie Rolf Schlue vom Projekt „MiK - Mies in Krefeld" steht der in Düsseldorf lebende Künstler in der von ihm entworfenen Skulptur „Pavillon Krefeld", den er im Auftrag von MiK für das Bauhausjahr konzipierte.

Read more...

Willkommene Unterstützung für die Hygiene-Maßnahmen

„Wir konnten dank Ihrer Spende nochmals Schutzmasken in den unterschiedlichen Kategorien anschaffen“: Anja Claus (Leitung stups-KINDERZENTRUM der DRK-Schwesternschaft Krefeld), dankte Markus Hoffmanns, Inhaber des REWE-Marktes in Fischeln, herzlich für eine Spende von 9000 Euro.

Der Hintergrund: Eben, weil Markus Hoffmanns selbst Kosten für die Hygiene-Maßnahmen zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter vor dem Corona-Virus entstanden sind, wollte er über eine Spende die Arbeit der Schwesternschaft im stups-KINDERZENTRUM unterstützen. „Wir arbeiten seit Jahren sehr gut zusammen, da war es mir ein Anliegen zu helfen“, so Hoffmanns. Neben der einmaligen Spende setzt er die seit Jahren etablierte Spendenaktion über Leergut-Bons fort.

Read more...

„Kultur findet Stadt" wird digital: Neues Talkformat mit Überraschungen

Kultur bedeutet immer auch Begegnung, Austausch und gemeinsames Erlebnis.

All das ist in Zeiten von Corona nur eingeschränkt möglich. Deshalb musste auch Krefelds sommerliches Festival „Kultur findet Stadt" in diesem Jahr neue Formate und Ausdrucksmöglichkeiten entwickeln. Die Lösung trägt den Namen „Krefelder Kultomat": Dahinter verbirgt sich eine digitale Talkshow, die ab Donnerstag, 2. Juli, neun Wochen lang auf einem eigens eingerichteten Youtube-Kanal ausgestrahlt wird.

Read more...

Page 9 of 345

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top