Go-Krefeld - Aktuell

Zehn Entwürfe zur „Krefelder Weihnachtsmarkttasse 2019“

Zehn Studierende der Hochschule Niederrhein haben in diesem Jahr ihren Entwurf zur „Krefelder Weihnachtsmarkttasse" eingereicht.

Entstanden sind unterschiedliche Modelle, von denen eines bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Donnerstag, 21. November, zum Sieger gekürt wird. Die Entwürfe sind ab sofort bei „Lechner + Hayn" an der Rheinstraße 114 zu sehen. „Von dem Siegerentwurf gibt es in diesem Jahr eine limitierte Auflage von 1000 Stück", berichtet Claire Neidhardt, stellvertretende Leiterin des Stadtmarketings.

Read more...

Einbrüche im Stadtgebiet - Zeugen gesucht

Die Polizei hat am gestrigen Donnerstag (14. November 2019) zwei Einbrüche im Stadtgebiet registriert.

In Cracau hebelten Unbekannte im Zeitraum von 19 bis 22:15 Uhr auf der Roonstraße die Verglasung einer Terrassentür eines Mehrfamilienhauses auf und entwendeten Bargeld und Schmuck. Zu einem weiteren Einbruch kam es in Bockum auf der Straße An Kleinhütten. Im Zeitraum vom 13. November, 15:45 Uhr bis 14. November 2019, 19:35 Uhr, hebelten Einbrecher das Kellerfenster eines Einfamilienhauses auf und entkamen mit ihrer Beute.

Read more...

Wintermarkt im Hospiz am Blumenplatz: am 23. November

„Wir öffnen den Innenhof, den Wintergarten und das Tagungshaus“ – Alexander Henes, Leiter des Hospiz‘ am Blumenplatz, lädt herzlich zum Wintermarkt in das Hospiz ein.

Es geht los am späten Vormittag des 23. November. Dann beginnt um 11.30 Uhr ein kleines Konzert des Singkreises der Musikschule Krefeld. Im Wintergarten bieten Ehrenamtler an Ständen Weihnachtliches, Selbstgebasteltes und Selbstgestricktes an, dazu selbst gemachte Konfitüren und Gelees oder Plätzchen. Im Tagungshaus gibt es eine Cafeteria mit selbst gebackenen Kuchen, Waffeln, Kaffee oder Glühwein.

Read more...

Krefelds Schulsport-Botschafter trägt den Adler auf der Brust

Fußball-Nationalspieler - das dürfte wohl der Wunsch vieler Kinder und Jugendlichen sein.

Einmal in einem Stadion vor Zehntausenden die Nationalhymne singen, vielleicht sogar bei einer Europa- oder Weltmeisterschaft dabei zu sein - wow! Doch das gelingt nur sehr wenigen. Bei den meisten bleibt es gar bei dem Wunsch, in einer der höheren Ligen zu spielen. Viele erkennen dies spätestens dann, wenn die Anrufe aus Schalke, Mönchengladbach oder Dortmund ausbleiben.

Read more...

Orthopäden-Netzwerk spendet für stups-Kinder

„Die Sprachwurzel ortho paideia kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet: gerade/aufrechte Kindererziehung.

Bei unserem Beruf lag es daher nahe, für eine Organisation zu spenden, die sich um kranke oder behinderte Kinder kümmert“: Die Krefelder Orthopäden Dr. Eva Wörenkämper und Dr. Norbert Gommans kamen als Vertreter des Orthopäden-Netzwerkes „Orthomed Expert“ in das stups-KINDERZENTRUM der DRK-Schwesternschaft Krefeld. Sie brachten eine Spende von 2500 Euro zu Oberin Diane Kamps.

Read more...

Eishallen nur eingeschränkt geöffnet / Keine öffentliche Laufzeit am Samstag

Bis auf Weiteres können die städtischen Eishallen Rheinlandhalle und Werner-Rittberger-Halle nur eingeschränkt öffnen.

Am Freitag, 15. November, müssen die beiden Hallen bis 14 Uhr, sowie am Samstag, 16. November, ab 14 Uhr geschlossen bleiben. Grund hierfür sind Erkrankungen mehrerer Eismeister, deren Ausfälle trotz Ausschöpfung aller Möglichkeiten durch das vorhandene Eishallenpersonal nicht aufgefangen werden konnten. Der Schichtbetrieb, der aus Sicherheitsgründen jeweils mit zwei Fachkräften gleichzeitig abgewickelt werden muss, kann deshalb nur teilweise abgedeckt werden.

Read more...

Geplant Ausstellung zur Krefelder Sportgeschichte

Fürst Hermann Ludwig Heinrich Pückler-Muskau (1785-1871) ist heute den meisten Menschen nur noch wegen der nach ihm benannten Eiskreation bekannt.

Der erfolgreiche Schriftsteller, Weltenbummler und vor allem geniale Parkgestalter hat auf einer Reise nach Großbritannien ein Wort kennengelernt, dass er in die deutsche Sprache einführte: Sport. Sport sei ebenso unübersetzbar wie Gentleman, schreibt Pückler im Oktober 1828. Die Bezeichnung etabliert sich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert für unterschiedliche Formen der Leibesertüchtigung.

Read more...

Krefelder Martinscross 2019

Uerdingens Mittelstreckler waren auch in diesem Jahr beim Krefelder Martinscross am Start, den seit 2018 Preussen Krefeld in der Hubert Houben Kampfbahn ausrichtet.

Siege fuhren Kira von Ehren bei den Frauen über 5000 m (17:44,60 min) und Hannah Odendahl in der weiblichen Jugend U16 im 3000 m Lauf (11:20,71 min) ein. Auch David Seidel gewann seine Altersklasse (5000 m der Männer in 17:16,53 min). Pia Szymanowski (U18) musste sich über 3000 m in 10:57,94 min nur ganz knapp der Mönchengladbacherin Christina Lehnen (10:57,50 min) geschlagen geben.

Read more...

Page 2 of 1347

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top