Go-Krefeld - Aktuell

Verfolgungsfahrt endet mit Unfall - Autofahrerin leicht verletzt - Drei Täter flüchtig

Am gestrigen Dienstagabend (28. Januar 2020) sind drei Männer aus bislang ungeklärter Ursache vor der Polizei geflüchtet und haben dabei einen Unfall verursacht. Obwohl die Polizei einen Hubschrauber eingesetzt hat, blieb die Fahndung erfolglos.

Gegen 21:55 Uhr bemerkte eine 72-jährige Anwohnerin der Erich-Klausener-Straße einen Mann in ihrem Carport, der sich an ihrem Auto verdächtig aufhielt. Als sie ihn ansprach, flüchtete er zu Fuß in Richtung Kemmerhofstraße. Sie wählte den Notruf.  Beim Eintreffen stellten Polizeibeamte drei Männer an der Kemmerhofstraße neben einem BMW X5 fest. Als einer von ihnen den Streifenwagen erblickte, sprang er ins Auto und fuhr mit geöffneten Türen in Richtung Rather Straße davon.

Read more...

Gartenstadt/Bockum: Neun Pferde von einer Weide entlaufen

Gestern am Sonntag (26. Januar 2020) gegen 10:20 Uhr meldete ein Zeuge, dass 9 Pferde von einer Weide im Stadtteil Bockum entlaufen sind.

Die Pferde liefen über die Werner-Voß-Straße in Richtung des Badezentrums im Stadtteil Bockum. Kurz davor bogen die Tiere dann in ein angrenzendes Gewerbegebiet. Dort konnten die Pferde dann durch die Polizeibeamten eingekreist und angehalten werden. Zusammen mit dem bereits informierten Eigentümer wurden die Tiere wieder zurück auf ihre Weide gebracht. Es entstand kein Sachschaden. Wie die Tiere von der eingezäunten Weide entlaufen konnten, war nicht zu ermitteln.

Sportentwicklungsplanung: Politik kann im Frühsommer entscheiden

Die kooperative Sportentwicklungsplanung in Krefeld hat seit Einsetzung der Sportstättenkommission durch den Sportausschuss vor über einem Jahr an Fahrt aufgenommen.

Bis zum Frühsommer soll ein Plan zur weiteren Sportstättenentwicklung fertiggestellt sein, über den die Politik dann abstimmen soll. Das teilten jetzt die Sportverwaltung und der Stadtsportbund gemeinsam mit. „Der Prozess war und ist absolut notwendig. Erstens haben wir in Krefeld zu viele Sportanlagen, und zweitens sind viele davon marode. Es ist wichtig und richtig, die Bedarfe zu kennen, den Zustand zu ermitteln und die Mittel gut zu verwenden.

Read more...

UNICEF und Kinder bringen Kinderwünsche zum OB

Zum 30. Jahrestag der Kinderrechte am 20. November hatte UNICEF den Kindern in ganz Deutschland eine Stimme verliehen, unter anderem in Krefeld.

Es haben sich rund 11.000 Kinder und Jugendliche an der bundesweiten UNICEF-Umfrage „My place, my rights - Jetzt rede ich!" beteiligt und ihre Wünsche formuliert. Zielsetzung: Jedes Kind soll sich in seiner Stadt oder Gemeinde sicher fühlen, gefördert werden und die Möglichkeit haben, seine Wünsche und Bedürfnisse in die Entscheidungs- und Planungsprozesse seines Wohnorts einzubringen.

Read more...

Drogen weggeworfen und geflüchtet - Polizei nimmt zwei Drogendealer fest

Am Dienstagabend (21. Januar 2020) haben Polizeibeamte zwei Männer gefasst, nachdem sie eine Tüte mit Drogen in einen Mülleimer geworfen haben und vor der Polizei geflüchtet waren.

Um 19:55 Uhr fuhren die Beamten an den beiden Männern (19 und 33 Jahre) vorbei. Als diese den Streifenwagen bemerkten, warfen sie hastig eine Plastiktüte in einen Mülleimer am Max-Petermann-Platz. Die Beamten stoppten die beiden Algerier und fanden in der weggeworfenen Tüte knapp 25 Gramm Marihuana. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen. Aufgrund fehlender Haftgründe wurden sie nach einer Identitätsfeststellung zwischenzeitlich wieder entlassen. Sie erwartet eine Strafanzeige.

Bad in Fischeln ab Mittwoch, 22. Januar, vorerst geschlossen

Das Bad am Stadtpark Fischeln wird ab Mittwoch, 22. Januar, bis auf weiteres geschlossen.

Ein Lüftungsmotor, der die Raumluft und deren Temperatur regelt, ist defekt. Die nötigen Ersatzteile sind bereits bestellt, es ist jedoch noch nicht klar, wann diese geliefert und eingebaut werden. Die Sportverwaltung hat Schulen und Vereine, die das Bad nutzen, informiert.

Kempener Feld/Baackeshof: Auto erfasst Fußgängerin - Frau schwer verletzt

Am heutigen Dienstagmorgen (21. Januar 2020) hat ein Autofahrer an der Kreuzung St. Töniser Straße / Gutenbergstraße eine Fußgängerin erfasst und schwer verletzt.

Gegen 6:50 Uhr überquerte die 74-jährige Krefelderin die Fußgängerampel in Richtung Peter-Lauten-Straße. Im Kreuzungsbereich erfasste sie ein 62-jähriger BMW-Fahrer, der von der Gutenbergstraße nach rechts auf die St. Töniser Straße stadtauswärts abbog. Die Frau wurde auf die Motorhaube geladen und stürzte anschließend zu Boden. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

B2 verliert Schlüsselspiel gegen Olympia Fischeln mit 24:27

Am Sonntag empfingen wir die Gäste von Olympia Fischeln zu dem für beiden Mannschaften wichtigen Spiel am heimischen Löschenhofweg.

Vor diesem Spiel bedeutete dies, dass der Tabellenzehnte (Fischeln) auf uns, den zu der Zeit noch Tabellenachten, traf. Für uns war vor der Partie klar, dass wir gegen die bisher punktlosen Gäste unbedingt einen Sieg einfahren wollten, um uns endlich mal wieder für die Trainingsarbeit unter der Woche und die Arbeit in den Weihnachtsferien zu belohnen.

Read more...

Page 13 of 233

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top