Neue HSG-Trikots vorgestellt

Das Trikotdesign der HSG Krefeld Niederrhein für die Spielzeit 2020/21 ist fertig. Nun geht die Spielkleidung beim neuen Ausrüster Stanno in Produktion und vermutlich wird in zwei Wochen die erste Charge ausgeliefert. Wenig später sind die Trikots dann auch im Fanshop erhältlich.

Wie in den vergangenen Jahren sind die Heim- und Auswärtsdresses in Gelb beziehungsweise Schwarz gehalten. In diesem Jahr setzen die Eagles auf ein insgesamt schlichtes, aufgeräumtes Design. Das untere Ende der Trikotvorderseite ziert die stilisierte Skyline der Stadt Krefeld. Die Rückseite wird von der Moerser Skyline abgeschlossen, dem zweiten Heimspielort der „Eagles. Auf der Brust, hinter den drei Hauptsponsoren Adler Apotheke Moers, Wirtz Werkzeugbau und Volksbank Niederrhein e.G., ist leicht durchscheinend das Wappen der Eagles angedeutet. Auf den Trikots finden sich des weiteren die Logos der Krefelder Unternehmen Stadtwerke Krefeld, Sparkasse Krefeld, Fressnapf und Autohaus Borgmann.

Die Hosen sind ebenfalls schlicht gehalten und kommen bis auf einen Streifen an der Seite einfarbig daher.

In dieser Spielkleidung wollen die Gelb-Schwarzen in dieser Saison wieder an die Erfolge der Spielzeit 2018/19 anknüpfen und viele Siege feiern, um sich nach dem Abstieg gleich wieder als Spitzenteam der 3. Liga zu etablieren.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top