Sparkasse Krefeld und HSG Krefeld Niederrhein verlängern ihre Partnerschaft

Die Sparkasse Krefeld und die Geschäftsleitung der HSG Krefeld Niederrhein haben ein wichtiges Signal für den Sport in unserer Region gesetzt.

Mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung für die nächsten drei Spielzeiten machen beide Partner deutlich, dass die HSG ein Aushängeschild auf der sportlichen Landkarte des Niederrheins bleiben will. Harald Schulze von der Sparkasse Krefeld erläutert, „Als Förderer des Sports in Krefeld, im Kreis Viersen und im Südkreis Kleve unterstützen wir natürlich den Breitensport, aber eben auch den Spitzensport. Seit Jahren begeistert der Verein uns und die Fans mit seinen sportlichen Leistungen“. „Wir sind stolz darauf, von Anfang an Partner der HSG zu sein“, ergänzt Michaela Rausch von der Sparkasse. „Handball hat in allen Altersgruppen und Leistungsklassen eine große Tradition am Niederrhein“.

Die Partner sind davon überzeugt, dass der Verein auch in den kommenden Jahren in der 3. Liga und mit ein wenig Fortune auch in der 2. Liga seinen Fans viel Freude bereiten wird. „Schon seit Jahren zeichnet die Partnerschaft eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit aus. Auch in der schweren Zeit stand die Sparkasse Krefeld eng an unserer Seite. Somit freuen wir uns die Zusammenarbeit auch zukunftsorientiert ausrichten zu können“ erklärt HSG Krefeld Niederrhein Geschäftsführer André Schicks.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top