Historischer Sieg für Blau-Weiß

Tennis-Bundesligist HTC Blau-Weiß Krefeld erlebte ein historisches Spiel-Wochenende.

Zum ersten Mal in der traditionsreichen Vereinsgeschichte war die Clubanlage an der Hüttenallee restlos ausverkauft. Am Sonntag folgte der erste 6:0-Sieg in der Erstliga-Historie. Das vergangenen Wochenende wird in den Analen des HTC Blau-Weiß Krefeld auftauchen: “Ein schöneres Tennis-Wochenende habe ich noch nicht erlebt”, freute sich Hajo Ploenes, der selbst einst Bundesliga-Spieler war und seit 1981 dem Stadtwaldclub als Präsident vorsteht. Sein Jubel war verständlich, angesichts von zwei außergewöhnlichen Ereignissen. Erstmals in der traditionsreichen Geschichte des HTC war die Anlage an der Hüttenallee ausverkauft. 1.600 Zuschauer verfolgten das packende Duell gegen den Titelaspiranten Kurhaus Aachen, welches denkbar unglücklich mit 2:4 verloren wurde.

Keine 48 Stunden später belohnte sich die Mannschaft von Teamchef Olaf Merkel für den aufopferungsvollen Kampf vom Freitag mit einem historischen 6:0-Sieg beim favorisierten TK Grün-Weiß Mannheim. Seit 1972 gehören die Krefelder der Bundesliga an – ein solcher “Zu-Null-Erfolg” war ihnen bis dato noch nie gelungen. Kein Wunder also, dass Hajo Ploenes jeden Spieler einzeln herzte und sich für die tollen Darbietungen bedankte. “Es hat heute alles gepasst. Natürlich kam in den entscheidenden Momenten auch das nötige Glück hinzu”, fasste der Wimbledon-Sieger im Doppel, Krefelder Top-Star Jürgen Melzer, die Ereignisse des Tages zusammen. Bereits nach den Einzeln stand der Erdrutsch-Sieg der Gäste fest. Paolo Lorenzi (gegen Jiri Vesely) und Jürgen Melzer (gegen Tobias Kamke) entschieden ihre Matches im Champions Tie-Break für sich. Joao Souza (gegen Dominik Thiem) und Horacio Zeballos (gegen Björn Phau) setzten sich glatt in zwei Sätzen durch. Dass schließlich auch beide Doppel an Krefeld gingen, krönte einen denkwürdigen Tag.

In der Tabelle kletterte der HTC mit nunmehr drei Punkten auf den vierten Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag, 19. Juli (11 Uhr). folgt das zweite Heimspiel der Blau-Weißen gegen den Nachbarn aus Gladbach.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top