Stadtmitte: Diebe flüchten nach Autoaufbruch - Zeugen gesucht

In der Nacht zum Montag (23. August 2021) sind zwei Diebe geflüchtet, nachdem sie an der Jägerstraße die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen hatten.

Gegen 4:30 Uhr bemerkte der 45-jährige Zeuge die beiden Männer, als sie mit Taschenlampen in mehrere Autos an der Dionysiusstraße und Roßstraße leuchteten. An der Jägerstraße schlugen sie dann die Seitenscheibe eines Daimler-Benz ein und flüchteten direkt in Richtung Prinz-Ferdinand-Straße. Obwohl die Täter für einen kurzen Moment zu dem Auto zurückkehrten, flüchteten sie erneut ohne Beute in Richtung Blumenstraße. Einer der Täter ist circa 30 Jahre alt.

Er hat eine kräftige Statur, sehr kurze Haare und einen Vollbart. Er trug ein graues T-Shirt, eine blaue Hose und einen Rucksack mit hellen Streifen. Sein Komplize ist circa 25 Jahre alt und hat eine schlanke Statur. Er trug eine Brille, ein schwarzes Cap, eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose. Für Hinweise wenden Sie sich bitte telefonisch an die 02151 6340 oder per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .