Bürgerbüro Nord am Moritzplatz öffnet nach Pfingsten wieder

Unmittelbar nach Pfingsten öffnet am Dienstag, 11. Juni, das Bürgerbüro Nord am Moritzplatz 8 wieder seine Türen.

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr musste der Fachbereich Bürgerservice das Bürgerbüro am Moritzplatz aufgrund von Personalknappheit und wegen beginnender Abrissarbeiten der benachbarten ehemaligen Gaststätte „Haus Sieburg" bis auf weiteres schließen. In der Zwischenzeit wurde insgesamt der Personalbestand im Bürgerservice sukzessive um sieben neue Mitarbeiter ergänzt, wovon sich derzeit noch vier Bedienstete in der Einarbeitung befinden.

Um die in der Vergangenheit häufig aufgetretenen vorübergehenden Schließungen von Bürgerbüros wegen Personalmangel im Krankheitsfall aufzufangen, sind fünf als sogenannte „Springerstellen" ausgewiesen. Diese stärken künftig auch die Personaldecke bei Fluktuationen.Die Verwaltung hat die Schließzeit im Bürgerbüro Nord zudem dazu genutzt, alle Räume mit einem neuen Anstrich zu versehen und die Teppichböden gründlich zu reinigen. Das Bürgerbüro Nord ist nun ab Dienstag, 11. Juni, wieder zu den gewohnten Zeiten montags bis mittwochs von 8 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 12.30 Uhr für die Bürger geöffnet. Da die variablen „Springkräfte" für den Einsatz in allen Krefelder Bürgerbüros vorgesehen sind, geht die Verwaltung davon aus, dass die Zeiten längerer Schließungen wegen personeller Engpässe bald der Vergangenheit angehören.
 

Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, L. Strücken

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top