Jugend musiziert-Regionalwettbewerb in der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Krefeld richtet den 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert" aus.

Etwa 220 junge Musikern aus dem Kreis Kleve, Krefeld und dem Kreis Wesel werden am Samstag, 1. Februar, von 9 bis circa 20 Uhr ihr musikalisches Können und Engagement unter Beweis zu stellen. Es stehen 109 Wertungen in den Kategorien Klavier solo, Gesang solo, Gitarre (Pop), den Ensemblewertungen Streich-, Holz- und Blechblasinstrumente und Akkordeon Kammermusik an. Allein 47 Wertungen mit 107 Teilnehmer kommen von der Krefelder Musikschule, die damit das größte Kontingent aus der gesamten Region stellt.

„Alle Vorspiele sind öffentlich und musikbegeisterte Krefelder zum Zuhören herzlich willkommen. Sicherlich wird man auch in diesem Jahr wieder herausragende musikalische Leistungen erleben können", sagt Musikschulleiter Ralph Schürmanns. Neben der schwierigen Aufgabe der Wertung und Punktevergabe übernehmen acht Jurys die anspruchsvolle Aufgabe, innerhalb von Beratungsgesprächen die Teilnehmer auch pädagogisch zu unterstützen. Zusätzlich zu seinen umfangreichen organisatorischen und musikalischen Aufgaben hat sich das gesamte Musikschulteam das Ziel gesetzt, „Jugend musiziert 2020" zu einem Fest der Begegnung musikbegeisterter Kinder und Jugendlicher zu machen. Schürmanns, der seit 2019 Vorsitzender des Regionalausschusses Jugend musiziert ist, freut sich daher besonders, dass fast das gesamte Kollegium und auch die Bistromannschaft an der Gestaltung des Wettbewerbs aktiv mitwirken. Das öffentliche Preisträgerkonzert findet am Sonntag, 9. Februar, um 11 Uhr in der Kundenhalle der Sparkasse Krefeld am Ostwall statt. Der Wettbewerb wird durch die Sparkassen der Region und zusätzlich unterstützt durch Kawai Europa finanziert.

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top