Erstes Teilstück der Rad-Promenade wird am Sonntag eröffnet

Das erste Teilstück der Krefelder Promenade wird am Sonntag, 2. August, offiziell freigegeben.

Das Stadtmarketing und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bieten für den Tag drei geführte Radrouten durch Krefeld an. Alle drei führen natürlich auch über die fertigen 1,2 Kilometer der Promenade und zeigen auf, welche neuen Verbindungen und Wegeführungen innerhalb des Krefelder Radwegenetzes dadurch entstehen. Auch für die Inliner-Begeisterten werden in Kooperation mit dem Verein Bockumer Bulldogs zwei Touren angeboten.

Zwischen 14 und 16 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, sich vor Ort über das gesamte Promenaden-Projekt zu informieren. Am Aufgang zur Promenade am Dießemer Bruch wird dazu ein kleiner Infostand mit Plänen, aber auch touristischen Informationen zum Radfahren und Wandern in Krefeld, aufgebaut.Die Promenaden- und Parktouren mit Sollbrüggen- und Schönhausenpark unter der Leitung von Karl-Heinz Renner und Andreas Domanski (ADCF) beginnen um 12.00 und 14.30 Uhr an der neuen Hauptfeuerwache und dauern rund zwei Stunden. „Auf Krefelds Fahrradstraßen zur Promenade" führt Stadtführerin Karola Goris die Radler 90 Minuten ab 14 Uhr von der Rückseite des Rathauses am Westwall. Auf Inlinern fahren Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 16 Jahren (Fahrsicherheit vorausgesetzt) rund eine Stunde auf der Promenade und dem Voltaplatz. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der neuen Hauptfeuerwache. Der gleiche Kurs wird auch von Erwachsenen ab 15 Uhr gefahren, hier ist der Treffpunkt der Infostand auf der Promenade.

Für die Teilnahme an den Radtouren ist eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. im Vorfeld notwendig. Aufgrund der geltenden Coronaschutzauflagen ist die Teilnehmerzahl auf jeweils zehn Personen begrenzt. Bei den Inliner-Touren ist das Tragen eines Helmes notwendig.

Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top