Katia Baudin in Stiftung Museum Schloss Moyland berufen

Die Leiterin der Krefelder Kunstmuseen, Katia Baudin, ist ins Kuratorium der Stiftung Museum Schloss Moyland berufen worden.

Ministerpräsident Armin Laschet hat ihr die Entscheidung in einem Brief persönlich mitgeteilt. Bei der Mitgliedschaft im Kuratorium handelt es sich um ein Ehrenamt.Katia Baudin wird als Vertreterin des Landes in die Stiftung berufen, unter anderem neben Armin Laschet und Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen. Die Stiftung für das Museum Schloss Moyland wurde im Juli 1990 gegründet.

Sie besitzt mit annähernd 6.000 Arbeiten die weltweit größte Sammlung an Werken von Joseph Beuys.

Foto: Ulrich Tillmann

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top