Mediothek: Bilderbuch-Reisen im Oktober für Kinder ab fünf Jahren

Im Oktober bietet die Mediothek am Theaterplatz vier Bilderbuch-Reisen für Kinder ab fünf Jahren an.

Die Reisen finden immer donnerstags von 16.45 bis 18.15 Uhr im Fuchsbau der Mediothek statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Am 7. Oktober geht es los mit dem Buch „Oma Adele und das Glück aus der Kiste" von Imke Sönnichsen. Was für eine Überraschung: In der Kiste, die Oma Adele findet, sitzt ein kleiner Affe. Sie nimmt ihn mit nach Hause. Der Affe hat ganz außergewöhnliche Ideen im Kopf. Es werden Affen in der Kiste gebastelt.

Am 14. Oktober steht „Finns Land" von Heinz Janisch und Linda Wolfsgruber im Mittelpunkt des Geschehens. Seit Finn weiß, dass es ein Land mit Namen Finnland gibt, ist er völlig aus dem Häuschen. Das muss ein tolles Land sein, das weiß er ganz genau. Die Kinder malen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt. Am 21. Oktober geht es um „Das Haus, das ein Zuhause war" von Julie Foglioano und Lane Smith. Tief im Wald steht ein Haus. Ganz verwittert und leer. Zwei Kinder gehen vorsichtig hinein. Vieles erinnert an seine ehemaligen Bewohner. Die jungen Zuhörer gestalten gemeinsam Häuser zum Entdecken. Zu guter Letzt findet am 28. Oktober die Bilderbuch-Reise zu „Zwei Schwestern bekommen Besuch" von Sonja Bougaeva statt. Zwei Schwestern leben glücklich auf einer Insel. Doch eines Tages bringt die Fähre einen Brief: „Erwartet mich am Dienstag, Euer Vetter Hans". Die Kinder malen ungewöhnliche Herbergen. Alle Bilderbuch-Reisen finden mit Petra Schneier statt.

Anmeldungen sind telefonisch möglich unter 0 21 51 / 86 27 80 ab Dienstag vor der jeweiligen Bilderbuch-Reise innerhalb der Öffnungszeiten der Mediothek.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top