Deutsches Textilmuseum zeigt „Fastentuch modern"

Als Zeichen der Askese verhüllen Fastentücher in der Vorosterzeit vor allem Christusdarstellungen oder verhängen die Sicht auf den Altarraum. „Die Fastentücher zeigen wir allerdings nicht in ihrer religiösen Funktion, sondern als Kunstwerke", betont Schieck. Und weil das Museum eben kein Kirchenraum ist, würden die Fastentücher auch anders als in einem sakralen Raum präsentiert. Das Zentrum der neuen Ausstellung bildet so das fast zwölf Meter lange Fastentuch von Claudia Merx aus Aachen. Ihr Entwurf wurde unmittelbar nach Bekanntgabe des Preises realisiert. In der Vorosterzeit 2013 hing das Tuch in der Kirche Heilig Kreuz in Gladbeck. Ihr Fastentuch als Hülle ist als ein in sich verjüngender Schlauch konzipiert. „Es ist eine Skulptur", so Merx. „Ein Kunstwerk, das im sakralen Raum im Kontext steht", sagt die Künstlerin. Ihr Tuch gehe aber über die religiöse Bedeutung hinaus. Der transparente Leinenstoff soll zu Gedanken anregen, was für ein Leben aus dieser Hülle entsprungen sein kann oder wird. „Die große, weiße Fläche tut mir gut, sie lässt mich zur Ruhe kommen", so die Aachenerin. Die Entwürfe insgesamt lassen sich in zwei Gruppen aufteilen: Einerseits legen die Künstler einen besonderen Wert auf das Material, das als solches wirken soll. Andererseits nutzen sie Farben, hier vor allem das Violet. „Die Farbe der Fastenzeit spielt bei fast allen mit", so Schieck. Da die Wertschätzung und Bedeutung dieser Farbe bis in die Antike zurückreicht, werden entsprechende Farbstoffe wie Purpur und Scharlach gezeigt und - was als Neuheit im Deutschen Textilmuseum anzusehen ist - mit historischen Textilien kombiniert. Ausgewählt wurden ägyptische Mumienbinden, spätantike Gewandfragmente, mittelalterliche Stickereien und frühneuzeitliche Kaseln, die einen spannungsreichen Kontrast zu den modernen Arbeiten bilden.

Die Ausstellung konnte dank der freundlichen Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Krefeld und des Vereins Freunde der Museen Burg Linn in dieser Form realisiert werden.

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top