Leichtathletik - Kreisvergleichskämpfe in Remscheid

Traditionell treten am Ende der Saison die Kreisauswahlteams der männlichen und weiblichen Jugend U18 + U16 innerhalb des Landesverbandes Nordrhein gegeneinander an. So auch dieses Jahr in Remscheid.

Die Athleten des SC Bayer Uerdingen innerhalb der Auswahl des Kreises Niederrhein-West belegten dabei den zweiten Platz (männliche Jugend U18), den fünften Rang (weibliche Jugend U16), den sechsten Platz (weibliche Jugend U18) und den achten Rang (männliche Jugend U16) von jeweils 13 Mannschaften. Bei den männlichen U18-Athleten war Tobias Pilger (Foto) der fleißigste Punktesammler.

Über 400 m wurde er mit bestleistungsnahen 50,50 s Zweiter, im 110 m Hürdenlauf kam er nach 15,33 s (BL) als Sechster ins Ziel. Ebenfalls mit neuem persönlichen Rekord und sogar Rang eins erzielte Till Brockmann im Kugelstoßen mit 13,34 m die volle Punktzahl. Nach längerer Verletzungspause trug auch 800 m Läufer Luke Voß als Dritter in 2:02,43 min zum Gesamterfolg bei. Bei der weiblichen Jugend U16 sammelte Nina Schröter über 80 m Hürden (12,22 s = BL) als Dritte, im 100 m Lauf (13,17 s = Einstellung BL) als Siebte sowie in der Staffel viele Zähler für das Team. In der Mannschaft der weiblichen Jugend U18 schaffte Anna Schumann als Mitglied der Sprintstaffel als Dritte ebenfalls eine Platzierung in den Top 3.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]
Go to top